Kinderdemenz
Die neuronale Ceroid-Lipofuszinose (Kinderdemenz) ist eine Erkrankung, die die Nerven zerstört und autosomal rezessiv vererbt wird, das heißt: Die Eltern tragen je ein krankes, aber auch ein gesundes Gen in sich und erkranken daher nicht selbst.